Matthias_ (12 of 71).jpg

Paartherapie

In der Paartherapie begleite ich Sie beide gemeinsam dabei, sich schwierige Themen in Ihrer Beziehung anzuschauen. Beide Partner bekommen hierbei den Rahmen, den Sie brauchen, um sich auszudrücken und mit Ihren Bedürfnissen und Ansichten da sein zu können und gesehen zu werden. Wir schauen anschließend gemeinsam, was es braucht den Kontakt zueinander wiederherzustellen und einen Umgang mit dem jeweiligen Problem zu finden. Es gibt hierbei kein Richtig oder Falsch, sondern nur gleichberechtigte Bedürfnisse der Einzelnen und die Frage wie man damit in der Beziehung umgeht. Dies kann typische Themen wie Dreiecksbeziehungen, Sexualität, fehlende Spannung, ein Ungleichgewicht in der Beziehung oder aber auch ganz andere Bereiche betreffen.

In der von mir praktizierten systemischen Paartherapie gehen wir davon aus, dass Sie als Paar ein 2er System darstellen. Dies bedeutet ein unglaubliches Potential, da Sie dadurch die Möglichkeit haben, sich in einem Rahmen von gegenseitigem Vertrauen, Liebe und Annahme mit Ihren Verletzungen zu zeigen. Durch diese Erfahrungen von Annahme, Halt und so sein dürfen, geschieht Transformation. 

Bei großen Konflikten kann es allerdings passieren, dass ein oder beide Partner dauerhaft das 2er System verlassen und als Individuum agieren. In diesem Zustand von Flucht, Angriff oder Erstarrung, ist es jedoch i.d.R. schwer wieder zueinander zu finden, geschweige denn dieses so wichtige und besondere Potential der Paarverbindung zu nutzen.

Wir arbeiten deshalb in der Paartherapie ggf. zuerst daran diese Verbindung wiederherzustellen und zu festigen. Auf dieser Basis eröffnen sich oft ungeahnte Lösungen für zuvor unüberbrückbare Differenzen.