Fr., 24. Aug. | Erik-Blumenfeld-Platz 27

Weiße Essenz - Hamburg

Die Essenzarbeit ist ein wundervoller Weg, um uns zu erinnern. Zu erinnern an das was wir wirklich sind - wundervolle und einzigartige Wesen, die bereits alle Schätze, nach denen wir i.d.R. im Außen suchen, in uns tragen. Es ist eine Reise zurück zu unserem unberührten Kern, unserem Sein.
Anmeldung abgeschlossen
Weiße Essenz - Hamburg

Zeit & Ort

24. Aug. 2018, 20:30 – 26. Aug. 2018, 17:00
Erik-Blumenfeld-Platz 27, Erik-Blumenfeld-Platz 27, 22587 Hamburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die weiße Essenz / Latifa

Tiefes Vertrauen, Loslassen, Selbstsicherheit, innere Stabilität, uns dem göttlichen Willen hingeben, in unserer Mitte ruhen, sind die Themen, mit denen wir uns in diesem Seminar auseinander setzen werden. All dies sind Aspekte unserer wahren Essenz, von dem der wir wirklich sind.

Die weiße Essenz bedeutet den Anfang einer faszinierenden Reise, die uns anschließend über das Rot (Kraft, Stärke, Mut, sexuelle Leidenschaft), das Schwarz (tiefer innerer Frieden, Stille, Wahrheit), dem Grün (Mitgefühl, Hingabe, Dankbarkeit) hin zu dem Gelb (wahre Freude) führen wird.

Hintergründe

Die Wurzeln dieser Arbeit stammen aus dem Sufismus und wurden durch A.H. Almaas und Faisal Muquaddam weiter verbreitet.

Sie beruht auf dem Verständnis, dass wir in meist früher Kindheit den Kontakt zu unserem wahren Kern, unserem Sein, verloren haben und dieser schmerzhafte Verlust nun zu tiefem bewussten oder unbewussten Leiden führt.

Als Kind haben wir ganz früh gelernt Strategien zu entwickeln, wie wir die oft fehlende, jedoch für uns so lebensnotwendige Liebe und Zuwendung unserer Eltern dennoch auf irgendeine Weise erfahren können.

Dadurch haben wir uns allerdings von unserer wahren Natur, dem Diamanten, der wir wirklich sind, entfernt. Diese kindlichen Strategien führen wir nun i.d.R. unbewusst in unseren Beziehungen (Eltern, Partner, Kollegen) einschließlich der zu uns selbst, fort, was unweigerlich zu Konflikten, unerfüllten Bedürfnissen und Schmerz führt.

Seminarablauf

Ich lade euch ein - in einem Umfeld von Annahme, Vertrauen und Offenheit - diese alten Mechanismen und ungesunden Teile unserer Persönlichkeitsstruktur zu erforschen, um daraufhin neue, angemessenere und gesündere Teile zu entdecken und in euer Leben zu bringen.

Wir nähern uns diesen tiefen Themen über Inquiries, Meditationen, Austausch sowie Theorie und lassen uns dabei von der Liebe zur Wahrheit leiten. Schritt für Schritt nähern wir uns so wieder unserem wahren Kern, zu dem wir im Laufe der Jahre den Zugang verloren haben.

Kosten: Beitrag für Raummiete, Getränke, etc. auf Spendenbasis.

Anmeldung abgeschlossen