Do., 29. Aug. | Praxis für Psychotherapie Matthias Zähr

Möglichkeiten zur Stress- und Emotionsregulierung

Stress und Emotionen kennen die meisten von uns und sie gehören zum Leben mit dazu. Oft gibt es aber Phasen, in denen sie unser Leben dominieren und wir keine Möglichkeit finden, aus einem Kreislauf aus Stress oder emotionaler Belastung auszusteigen.
Anmeldung abgeschlossen
Möglichkeiten zur Stress- und Emotionsregulierung

Zeit & Ort

29. Aug. 2019, 19:00 – 21:30
Praxis für Psychotherapie Matthias Zähr, Hansemannstraße 20, 50823 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Stress und Emotionen kennen die meisten von uns und sie gehören zum Leben mit dazu. Oft gibt es aber Phasen, in denen sie unser Leben dominieren und wir keine Möglichkeit finden, aus einem Kreislauf aus Stress oder emotionaler Belastung auszusteigen.

In diesem Seminar wollen wir uns anschauen, was eigentlich in unserem Körper in solchen Momenten passiert und auch, was wir tun können, um gegenzusteuern. Sie bekommen eine theoretische und praktische Einführung in die Funktionsweise unseres Nervensystems und werden durch praktische Übungen und Meditation, die Erfahrung von Erdung und der Möglichkeit der Selbstregulierung machen können.

Dieses Seminar ist an Menschen gerichtet, die in ihrem Leben regelmäßig mit Stress und/oder Emotionen konfrontiert werden und einen guten sowie befreienden Umgang damit suchen.

Die Kosten liegen bei 20 EUR/Person, zahlbar in bar, am Ende der Veranstaltung.

Anmeldung abgeschlossen